Menü

Lucas Rehnelt, Schüler der Gesangsklasse an der Stadt- und Kreismusikschule Sömmerda hat am Wochenende mit einem, in der Kategorie Musical geschafft!

Am Samstagmorgen reisten wir mit Herzklopfen in Suhl an.
Nachdem wir unseren Raum gefunden hatten ging es an das Einsingen, die Gesangslehrerin Ulrike Ewald machte Erwärmungsübungen, um gut vorbereitet in die Anspielprobe mit der Klavierpädagogin der Musikschule Svenja Kuhn, die den Sänger begleitete, zu starten. Diese fand in der Aula des Gymnasiums statt. Auch die Requisiten können schon zu Recht gelegt werden, natürlich gehört zu einer richtigen Musical Aufführung auch das richtige Kostüm, ein Tanzteil und ein Sprechtext, den sich Lucas im Vorfeld ausgedacht hatte.
Als dann die Gäste Platz genommen hatten und die Jury in der 1. Reihe saß stieg die Aufregung. Noch ein weiteres Mädchen präsentierte ihren Vortrag lustig und ansprechend. Danach ging es los.
Lucas war an der Reihe, sein Thema: „Wie werde ich als Darsteller erfolgreich mit allen Höhen und Tiefen im Leben eines Musikers.“
Los ging es mit dem Gassenhauer "New York New York", danach der Song "Ich bin fabelhaft " aus Sister Act, der definitiv Ohrwurmcharakter hat. Zwischendurch immer wieder die
Sprechtexte, die die Geschichte vorantreiben. Hier heißt es, die Gedanken beisammen halten, um die richtigen Worte zu sagen.
Danach folgte der gefühlvolle Teil der Performance; das Lied "You will be found",  was beinahe zu Tränen rührte, besonders weil Lucas es so niedergeschlagen und gefühlvoll rüber brachte. Dann, die Verwandlung zu einem gefeierten Star, der sich gegen die Bosse des harten Business mit entsprechenden Bandagen wehrt und so zu Ruhm und Erfolg kommt. "Steppin' to the bad side" - bei dieser Nummer konnte Lucas auch sein Tanztalent zur Schau stellen. Auch dies ist ein gefordertes Kriterium des Wettbewerbs.
Den runden Abschluss bildete das Lied "That's Entertainment", welches mit lustigen Showeinlagen,   a la Zirkusnummer und einem Abschlussknaller mit Konfettikanone restlos die Jury überzeugte und das Publikum jubeln ließ.

Nun hieß es warten, die Anspannung fiel von allen ab und wir konnten wieder scherzen und uns mit allerlei Mitgebrachtem stärken.
Das folgende Beratungsgespräch zeigte, dass Lucas wirklich alles richtig gemacht hatte, kleine Fehler fielen nicht ins Gewicht und der Gesamtvortrag wurde bestens besprochen. Und dann die Frage und somit der Hinweis, sicher gibt es eine Platzierung: "Kannst Du beim Preisträgerkonzert mitwirken, wir würden uns freuen..."
Jippie! Die Freude war groß, auch wenn das bedeutete, noch bis zum Abend zu warten.  Ein Stadtbummel durch Suhl verkürzte diese Wartezeit. 18 Uhr war es dann soweit. Im Festsaal des Rathauses fand die Punktzahl- und Urkundenverleihung statt. Viele schöne Beiträge kamen zu Gehör: Klavier  4 - händig, Mandoline, Quer - und Blockflöte und als krönenden Abschluss Lucas mit "That`s Entertainment " der nun die Mitstreiter und Zuhörer beschwingt in den restlichen Abend entließ. Im Gepäck den super Punktestand von vierundzwanzig Punkten und die Weiterleitung zum Landeswettbewerb.
Nun heißt es weiter an der Performance feilen, denn nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb.
Wir sind stolz auf Lucas Erfolg und drücken die Daumen für die Weiterleitung!

Sing mit uns! Werde Teil unseres Chors und entdecke deine Stimme!

Wolltest du schon immer in einem Chor mitsingen? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir suchen immer sangesfreudige Mitstreiter, vor allem sind uns auch männliche Mitstreiter herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist über das Büro der Musikschule möglich oder komm einfach montags, 18.30 Uhr zu unserer Chorprobe. Wir freuen uns.

Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Erwachsene, die Lust auf Rhythmus haben.

Wir treffen uns jeden Mittwoch um 18:30 Uhr in der Musikschule und haben Spaß am gemeinsamen Trommeln und Musizieren.
Das Hauptinstrument, auf dem wir spielen, ist die Djembe, eine traditionelle Trommel aus Afrika.
Dieses Instrument zu spielen erfordert am Anfang kaum technische Fähigkeiten, ist also einfach zu bedienen.

Für unsere Gruppe braucht man keine Vorkenntnisse
und kann jederzeit einsteigen.
Traut euch, kommt zu einer Schnupperstunde vorbei
und schaut einfach, was wir hier machen.

Informationen über Kosten und Anmeldung erhaltet ihr im Büro der Musikschule oder auf unserer Homepage:
www.musikschule-soemmerda.de